Stiftung Warentest: Unter Verdacht

Danke, liebe Stiftung Warentest,
für die vielen neuen Kundinnen!
Und immer neue Schadstoffe in Kosmetika machen Schlagzeilen (Spalte rechts)

Produkte-Collage der Stiftung Warentest-Meldung

© Stiftung Warentest

In "Test", Ausgabe 6/2015, warnt die Stiftung Warentest:

"Mineralöle in Kosmetika sind kritische Stoffe in Cremes, Lippenpflegeprodukten und Vaseline ... Die Stiftung Warentest hat 25 exemplarisch ausgewählte Kosmetika untersucht, die auf Mineralöl basieren. Alle sind mit kritischen Substanzen belastet, von denen einige sogar als potenziell krebserregend gelten. Es handelt sich dabei um aromatische Kohlenwasserstoffe (MOAH = Mineral Oil Aromatic Hydrocarbons).

Die Tester fanden bis zu 15 000-mal so viel MOAH wie in Lebensmittel-Tests der Stiftung Warentest gemessen wurde. test.de sagt, welche Produkte belastet sind ... MOAH ... stehen im Verdacht, Krebs zu erregen ...". Starten Sie dieses Video:

Video "Mineralöle in Kosmetika" - Testergebnisse. Quelle: www.test.de, © Stiftung Warentest

So erkennen Sie Kosmetikprodukte, die durch Mineralöle belastet sind

Produkte-Collage der Stiftung Warentest-Meldung

© Stiftung Warentest

Haben Sie schon unseren Schadstoffwarner für Ihren Kosmetikeinkauf?

Seit 2 Jahren bereits hilft der von uns entwickelte Schadstoffwarner im praktischen Scheckkartenformat in der Geldbörse beim täglichen Einkauf, belastete Produkte zu erkennen und zu meiden. Nach telefonische Anmeldung unter 0212 76648 erhalten Sie hier kostenlos diesen nützlichen Einkaufshelfer.
Die einfachste Konseqzenz aber ist ein Umstieg auf Dr. Baumann Kosmetik. Da sind sie sicher, auch im Kosmetikstudio nicht mit schadstoffbelasteten Produkten behandelt zu werden.

BeautyLounge bietet Ihnen ein hautgesundes, wirksames Kosmetik Vollsortiment ohne all diese Schadstoffe*)

So vermeiden Sie völlig das oft unterschätztes Gesundheitsrisiko vieler herkömmlicher Kosmetika. Denn Erdöl-Derivate haben auf der Haut nichts zu suchen! Und auch "Naturkosmetik" kann Allergien auslösen. Deshalb sind unsere Qualitätskriterien anders und ohne diese Schadstoffe*) definiert:
Produkte-Collage der Stiftung Warentest-Meldung
BeautyLounge Kosmetikstudio Solingen setzt schon lange konsequent auf die hautgesunden, weil hautidentischen (= "bionomen"), Körperpflege und Schönheitspflege von Dr. Baumann.
Mit 5 Produktlinien deckt die Dr. Baumann Cosmetic alle kosmetischen und hautpflegenden Einsatzbereiche ab.

Ob Anti-Aging, Hautcremes, Makeup, Body Lotion, Haarpflege, Badezusatz, Shampoo, Sonnenschutz, Babypflege oder Spezialpräparate – gerne berate ich Sie ausführlich zu Ihrem persönlichen Bedarf und dem Ihrer Familie.

Es gibt genug Gesundheitsrisiken. Bei Ihrer täglichen Hautpflege und Schönheitspflege und bei Kosmetikbehandlungen aber sind sie vermeidbar.

Übrigens, BeautyLounge ist in SG-Ohligs verkehrsgünstiger erreichbar, als Sie vielleicht denken. Nicht nur aus Haan, Hilden und Langenfeld, zum Beipiel, finden Sie in wenigen Minuten zu uns.

Wollen auch Sie sich sichtbar wirksam, absolut gesund und auf Dauer preiswert pflegen?
Testen Sie jetzt Dr. Baumann Kosmetik! Ich führe sie exklusiv im weitem Umkreis.

Rufen Sie an für einen Termin. Ich freue mich auf Sie! Ihre Monika Hebestreit  Smiley

BeautyLounge SmartPhone-Link0212 76648
  Hier ein Finger-Tap und Ihr Handy ist
    anrufbereit zur Terminvereinbarung
    mit Parkplatz-Reservierung am Haus!

zurück nach oben

Bewerten und teilen Sie BeautyLounge auf Google+Liken und bewerten Sie BeautyLounge auf facebookBitte bewerten, kommentieren, liken und teilen Sie uns auf Google+ oder facebook

BeautyLounge Behandlungen und Produkte - Kosmetik ohne Schadstoffe

Behandlung und Verkauf
Dr. Baumann Kosmetik

ohne Schadstoffe*)

Aktuelle Berichte über Schadstoffe in Kosmetika

(Alle Artikeltexte zum herunter laden unter Downloads)


Download "Mineralöle in Kosmetika", Testbericht 6/2015


Wie sehr Wimperntusche, Lippenstift & Co. Ihnen schaden können, zeigt dieses ARD-Video


Kosmetika: Ärzte warnen vor Allergien durch Zusatzstoffe


"Schmierige Geschäfte". So titelt DIE ZEIT über Bodylotions und Shampoos. Sie können den Hormonhaushalt verändern


Allergie, Krebs, Unfruchtbarkeit durch gefährliche Zusatzstoffe in Cremes


Die Süddeutsche kommentiert Stiftunng Warentest 6/2015


Der MOAH-Freispruch zweiter Klasse (mangels "Beweise") des BfR. Download mit meinem Kommentar und Fazit (Seite 3)


BUND Umwelt und Naturschutz, Studie und App zu hormonell wirksamen Stoffen in Kosmetika


Übersichtliche Liste: Alle Gifte in Kosmetika

Was heißt Kosmetik "ohne Schadstoffe?"

Als "Schadstoffe" bezeichnen wir Kosmetik-Inhaltsstoffe, die im Verdacht stehen, 1. Allergien aus-
lösend
, 2. Krebs erregend oder 3. hormonell schädlich wirken zu können.

Unsere Qualitätskriterien schließen weitestgehend potenzielle Schadstoffe in unseren Behandlungs- und Verkaufsprodukten der SkinIdent- und Dr. Baumann-Produktlinien aus. Dazu mehr unter Darum Dr. Baumann.

Mehr Infos zum Thema "Kosmetik ohne ..."

Unter Downloads oder Wissenswertes gibt es über 50 Info-Blätter und Literatur-Hinweise. Oder wählen Sie hier eines dieser Themen:
- Allergien
- Verkaufstricks Kosmetik
- Häufig gestellte Fragen
- Inhaltsstoffe erkennen
- Kosmetische Wirkstoffe
- wiss. Fakten kurz & knapp
- wiss. Literatur Inhaltsstoffe